Whitify zur Zahnaufhellung: Aktivkohle, die alle Verfärbungen von Ihren Zähnen entfernt!

Whitify zur Zahnaufhellung: Aktivkohle, die alle Verfärbungen von Ihren Zähnen entfernt!

ZAHNPASTA WHITIFY:

  • entfernt schnell und problemlos Verfärbungen von Kaffee, Zigaretten, Tee, Wein usw.
  • bietet vollen Schutz vor neuen Verfärbungen
  • mild für Zahnschmelz
  • schützt vor Karies

Schwarz, das Weiß verleiht!

Sie wissen bereits, dass Aktivkohle gut gegen Magenprobleme wirkt. Aber wissen Sie, dass es sich auch hervorragend zum Entfernen von Verfärbungen eignet?

Die Struktur der Aktivkohle ist porös und weist daher hervorragende Absorptionseigenschaften auf. Kohle “saugt” einfach alle Unreinheiten an, entfernt sie von Ihren Zähnen und verleiht Glanz Ihrem Lächeln. Außerdem schützt es Ihre Zähne vor Bakterien.

Aktivkohle bleibt trotz hoher Wirksamkeit sanft für Ihren Zahnschmelz. Sie reibt und zerstört ihn somit nicht.

Zigaretten, Wein, Kaffee, Tee – Aktivkohle kommt ebenso gut mit jeder Verfärbung zurecht.

Whitify zur Zahnaufhellung: Aktivkohle, die alle Verfärbungen von Ihren Zähnen entfernt!

Ein schneeweißes Lächeln ist nur der Anfang!

Whitify hat in erster Linie zur Aufgabe, Ihre Zähne heller zu machen. Wenn Sie dennoch Ihre Zähne nur umfassend pflegen möchten, bleiben Sie nicht enttäuscht. Die Zusammensetzung der Zahnpasta wurde so zusammengestellt, dass alle wichtigen Merkmale gesunder Zähne berücksichtigt werden:

  • Lächeln ohne Verfärbungen
  • Schutz vor Karies
  • frischer Atem
  • Zahnschmelz-Schutz
  • volle Sicherheit

Beste Zutaten

Sie verwenden Zahnpasta seit Ihrer Kindheit. Haben Sie sich mal gefragt, was in der Zahnpasta enthalten ist? Warum schreiben Sie so wenig darüber? Vielleicht liegt es daran, dass manche … einfach nichts zu rühmen haben? Wir sind stolz darauf, eine Zusammensetzung voll guter Zutaten für Sie zu haben.

  1. Hydratisiertes Siliziumdioxid
    Eine Substanz, die Ihre Zähne sanft, aber gründlich reinigt und hilft, Zahnbeläge zu entfernen und zugleich völlig sicher ist.
  2. Aktivkohle
    Wie bereits erwähnt – hat hervorragende Absorptionseigenschaften, hemmt zusätzlich das Wachstum von kariogenen Bakterien im Mund und verhindert die Bildung vom unangenehmen Geruch.
  3. Menthol
    dank ihm werden Sie nach der Anwendung von Whitify lange Zeit frischen Atem genießen.
  4. Extrakt aus mediterraner Kiefer
    wirkt entzündungshemmend, antibakteriell.
  5. Chlorhexidin
    hemmt die Zahnsteinbildung. Weist eine bakterizide Wirkung auf.
  6. Xylitol
    Sie können es vom süßen Geschmack kennen, aber es hat auch gute antibakterielle und antimykotische Eigenschaften. Dies ist Ihr Schutzschild gegen Karies: Xylitol hemmt das Wachstum von Bakterien, die Karies verursachen. Ebenso wichtig sei, dass es den alkalischen pH-Wert im Mund wiederherstellt und die Speichelproduktion erhöht.

Ohne Fluor!
Wissen Sie, dass überschüssiges Fluor schädlich sein kann? Und Sie liefern es nicht nur mit Zahnpasta, sondern auch mit täglichem Essen, Wasser usw. Sind Sie sicher, dass Sie die Sicherheitsstandards nicht überschreiten?

Wir haben in der Whitify-Zahnpasta auf Fluor verzichtet. Dafür aber haben wir andere Zutaten hinzugefügt, die Ihre Zähne auch gut vor Bakterien und was daraus folgt vor Karies schützen, wie z. B. Xylitol.

Haben Sie noch nie eine schwarze Zahnpasta verwendet?

Fürchten Sie davor, Ihre Kleidung schmutzig zu machen? Wir haben die Zusammensetzung von Whitify so zusammengestellt, dass sie keine Spuren hinterlässt – Sie können sie einfach von Ihrer Kleidung oder Ihrem Waschbecken leicht entfernen. Nach dem ersten Zähneputzen werden Sie feststellen, dass Sie es problemlos anwenden können!

Empfohlen von erfahrensten Zahnärzten!

Whitify zur Zahnaufhellung: Aktivkohle, die alle Verfärbungen von Ihren Zähnen entfernt!

„Zahnverfärbungen sind ein Problem, das die Lebensfreude stark beeinträchtigen kann. Ich weiß das, weil ich seit mehreren Jahren Zahnarzt bin und Patienten mir oft erzählten, wie sich Verfärbungen auf ihr Wohlbefinden auswirken. Es ist gut, dass Sie jetzt mit Hilfe der Whitify-Zahnpasta mit Aktivkohle richtig dagegen ankämpfen können. Ich empfehle es meinen Patienten und freue mich immer, wenn ich sehe, wie sich ihr Aussehen verändert hat und zugleich ihr Selbstbewusstsein gestärkt wurde. Ich muss auch Whitify dafür loben, wie gut sie gegen Karies wirkt. Ich denke, jeder wird glücklich sein, wenn er die Zahnpasta verwendet.”

Mark Steinert, Zahnarzt

Meist gestellte Fragen:

1. Was bringt schwarze Kohle?

Schwarze Kohle weist hervorragende Absorptionseigenschaften auf. Dank ihr absorbiert es alle Bakterien, Toxine, aber auch Verfärbungen. Ihre Zähne werden allmählich ihren früheren Glanz wieder erlangen.

 

2. Ist Whitify Zahnpasta sicher für Zahnschmelz?

Ja, die Zahnpasta ist sanft für den Zahnschmelz.

 

3. Wie ist die Zusammensetzung von der Zahnpasta?

Zusammensetzung: Aqua, hydriertes Stärkehydrolysat, hydratisiertes Siliciumdioxid, Glycerin, Xylitol, Holzkohlepulver, Pinus Pinaster Bark-Extrakt, Menthol, Dinatrium Laureth Sulfosuccinat, Cellulosegummi, Xanthangummi, Chlorhexidin Digluconat, Alkohol, Natriumsaccharin, Parfum, Natriumbenzoat.

 

4. Enthält die Zahnpasta Fluorid?

Nein, Whitify-Zahnpasta enthält kein Fluorid.

Einige haben ihr Aussehen bereits geändert

„Ich arbeite in einer Werbeagentur in Warschau, wisst ihr, Kaffee fließt in meinen Adern;) Nun, aber leider hat das gewohnte Trinken auch seine großen Nachteile….. Meine Zähne sind dunkel geworden! Ich fing an, auszusehen, als hätte ich mich jahrelang nicht um sie gekümmert, was überhaupt nicht stimmte! Es störte mich, aber all die Zahnpasta und Mittel, die ich inzwischen benutzte, halfen nicht viel. Und dann fand ich einen Artikel über Zahnpasta mit Aktivkohle … Whitify tat, was die vorherigen Zahnpasta nicht konnten. Schnell bemerkte ich Veränderungen und eine zunehmend hellere Farbe meiner Zähne.”

Gregor, 33 Jahre

„Früher habe ich gewöhnliche Whitening-Zahnpasta verwendet, aber diesmal wollte ich etwas WIRKLICH Wirkungsvolles ausprobieren. Whitify-Zahnpasta hat meine Erwartungen nicht enttäuscht. Das Aufhellen ging schnell, der Farbton wurde um einige Töne heller und seit ich es benutze, habe ich keine Probleme mit Karies (von meinem Zahnarzt bestätigt;)). Und der frische Atem hält lange an, was auch für mich von Bedeutung ist.”

Viktoria, 26 Jahre

„Ich habe mit Rauchen aufgehört, aber die hässliche Farbe der Zähne ist leider geblieben. Ich konnte mir keine Zahnbehandlung leisten und entschied mich, in eine anständige Zahnpasta zu investieren. Ich glaube nicht, dass der Zahnarzt eine viel bessere Wirkung erzielen könnte als das, was ich dank Whitify bekommen habes.”

Monika, 30 Jahre

„Schwarze Zahnpasta? Was für ein Wunder? Es sieht vielleicht nicht appetitlich aus, aber es soll wirken und nicht gut aussehen, oder? Ich muss Euch sagen, es wirkt, wie es sollte! Wie auch immer, alles ist auf den Bildern zu sehen. Vor einiger Zeit hätten Sie meine Zähne nicht auf dem Bild sehen können, da ich nicht lächelte, aber heute habe ich es hinter mir. Endlich habe ich Zähne, für die ich mich nicht schämen muss und die ich mit Stolz zeigen kann.”

Maximilian, 43 Jahre

Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: