Hepasanol zur Wiederherstellung der Leber: rettet Ihre Leber vor den Folgen des Konsums der Lieblingsgetränke!

Hepasanol zur Wiederherstellung der Leber: rettet Ihre Leber vor den Folgen des Konsums der Lieblingsgetränke!

  • Natürliches pflanzliches Mittel
  • Wirkt schnell und sicher
  • Ideal für Prävention
  • Verbessert die Behandlungsergebnisse

Denken Sie an Ihre Leber!

Hepasanol zur Wiederherstellung der Leber: rettet Ihre Leber vor den Folgen des Konsums der Lieblingsgetränke!

Wer kann Ihnen verbieten, sich mit Ihren alkoholischen Lieblingsgetränken, zu erfreuen? Sie geben einen Vorgeschmack auf das Leben und können den Abend in gemütlicher Gesellschaft, oder allein bei Ihrer Lieblingsbeschäftigung, erhellen.

Es ist aber auch wichtig, über die Leber nachzudenken. Schließlich “untergräbt” regelmäßiger Alkoholkonsum allmählich ihre Funktion und zwingt Sie, buchstäblich auf die Abnutzung hinzuarbeiten. Schützen Sie die Leber mit dem neuesten pflanzlichen Heilmittel Hepasanol.

Nachgewiesener Nutzen!

Hepasanol enthält viele nützliche Bestandteile für die Leber, von denen einer N – Acetylcystein ist. Diese Verbindung ist ein Vorläufer von L – Cystein, das zu einer erhöhten Produktion von Glutathion im Körper führt. Glutathion wiederum ist ein Antioxidans, das, wie wissenschaftliche Studien zeigen, hilft, Leberschäden zu beseitigen – auch bei einer Schädigung durch Alkohol.

In einer Studie von 2018* wurde festgestellt, dass N – Acetylcystein erhöhten Spiegel von Gallensäuren und Bilirubin normalisiert, was sich positiv auf die Lebergesundheit auswirkt. Es stellt auch den reduzierten Cholesterinspiegel in beschädigten Leberzellen wieder her und hat somit eine hepatoprotektive Wirkung.

Gründe, Hepasanol zu wählen

Hepasanol zur Wiederherstellung der Leber: rettet Ihre Leber vor den Folgen des Konsums der Lieblingsgetränke!

5 wichtige Gründe

  • Hepasanol wird von führenden europäischen Klinikern entwickelt
  • Hepasanol wird unter der Kontrolle der Schweizer Firma Geberich erstellt
  • Hepasanol ist völlig sicher und ungiftig
  • Hepasanol normalisiert den Stoffwechsel im Körper
  • Hepasanol stärkt den Schutz vor Viren und Bakterien

Wie kann ich es bekommen?

Um Hepasanol zu kaufen, füllen Sie einfach das unten angegebene Bestellformular aus. Der Berater wird Sie in naher Zukunft zurückrufen, die Details klären und die schnellste und bequemste Lieferung organisieren.

Expertenmeinung

In meiner klinischen Praxis stehe ich, bei Patienten die alkoholische Getränke konsumieren, regelmäßig vor dem Problem der Vorbeugung und Therapie von frühen Lebererkrankungen. Als Arzt empfehle ich, überhaupt keinen Alkohol zu trinken, aber als Mensch verstehe ich meine Patienten sehr gut. Daher versuche ich, mein Bestes für ihre Gesundheit und Langlebigkeit zu tun.

 

Nach vielen Jahren der Praxis kam ich zu dem Ergebnis, Hepasanol zu empfehlen. Meiner Meinung nach ist dies ein ideales Mittel, das mehrere wichtige Vorteile auf einmal hat. Erstens ist die Wirkung von Hepasanol mild und schrittweise, ohne einen starken Einfluss auf den Körper. Zweitens ist der Effekt kumulativ – je länger Sie Hepasanol einnehmen, desto ausgeprägter ist das Ergebnis. Und drittens wird dieses Mittel ohne Rezept verkauft, was für viele meiner Patienten wichtig ist – sie können Hepasanol einfach kaufen und sofort mit der Einnahme beginnen.

Hepatologe – Ernährungsberater 14 Jahre Berufserfahrung
Dr. Emil Rutschke

Bewertungen von existierenden Menschen

Ein preiswertes Mittel, um viele Probleme zu lösen. Hepasanol wird empfohlen, um die Leberfunktion zu verbessern, es hat mir aber nicht nur hierbei geholfen. Es senkte auch den Blutzuckerspiegel, was sich positiv auf den Verlauf der Diabetes auswirkte.

Renate Möller, 52 Jahre

Ich versuchte Hepasanol und fühlte mich fast sofort besser. Es ist ein erstaunliches Mittel, das wirklich hilft!

Stefan Werner, 45 Jahre

Habe Hepasanol vor relativ kurzer Zeit während eines weiteren Lockdonws im Land, entdeckt. Dieses Mittel hilft mir, den Körper in Form zu halten und besser vor Viren zu schützen.

Gisela Peters, 39 Jahre

Ich nehme Hepasanol seit sechs Monaten, mit Unterbrechungen, ein, wegen Problemen mit der Leber. Während dieser Zeit haben sich die Tests deutlich verbessert und im Allgemeinen begann ich mich gesünder zu fühlen.

Andreas Schmitz, 43 Jahre

Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: